MINT - Unterricht für die Zukunft

MINT Gütesiegel

Mathematik - Informatik - Naturwissenschaften und Technik

Diese Gebiete haben in den letzten Jahren enorme Bedeutung am Arbeitsmarkt bekommen. Viele SchülerInnen bringen bereits aus der Volksschule ein großes Interesse und große Neugier an Naturphänomen und Freude am Experimentieren mit. Hier wollen wir ansetzen. In fächerübergreifendem Unterricht kann in Kleingruppen besonders schülerInnenorientiert und individuell gefördert werden.

Durch bestens ausgestattete Räume kann ein moderner, experimentell geprägter naturwissenschaftlicher Unterricht ermöglicht werden.

Inhalte und Ziele:

  • Selbständiges Experimentieren in Kleingruppen (Biologie, Mathematik, Physik, Chemie)
  • Kennenlernen von naturwissenschaftlichen Arbeitsmethoden im Laborunterricht
  • Verstärktes Arbeiten mit dem PC und Förderung von Kreativität

Physik

MINT im Physikunterricht

Exkursionen

Exkursionen im Rahmen des MINT Unterrichts

Biologie

MINT im Biologieunterricht

Berichte:

Ars Electronica Center

Wir waren am 25.9.2018 mit der ganzen Klasse (und Prof. Gerald Born und Prof. Tamara Ehrenhöfer) auf Klassenfahrt in Linz um das Ars Electronica Center und die Vöst Alpine zu besuchen. Im Ars Electronica Center bildeten wir 2 Gruppen.…

Bericht anzeigen »

Robotic Workshop

Am 19. April hatten die Schüler/innen der Klasse 2A (Schuljahr 201718) einen Robotic-Workshop. Zu Beginn erarbeiteten die Schüler/innen den Unterschied zwischen einer Maschine und einem Roboter. Anschließend wurde die Klasse…

Bericht anzeigen »

Lange Nacht der Forschung

Die lange Nacht der Forschung Am Freitag der 13.April war lange Nacht der Forschung. Unsere Klasse, die Klasse 2A (Schuljahr 201718) und auch einige Schüler/innen aus der anderen MINT-Klasse sind mit auf den Ausflug gegangen.…

Bericht anzeigen »

math.space

Am 29.11.2017 machten wir, die 2b, mit Herrn Prof. Stefan Sčasný einen Ausflug zum math-space. Dort empfingen uns zwei Studenten. Wir zogen unsere Jacken und Schuhe aus und dann setzten wir uns schon im Kreis auf. Die…

Bericht anzeigen »

Prentlhof

Wir, die Klasse 1B (Schuljahr 201718), waren am 28.9.2017 im Prentlhof, 10 Bezirk mit Prof. Julian Stolzlechner und Prof. Rüdiger Herma. Am Anfang wurden wir in 2 Gruppen eingeteilt mit je einem Leher und einer Frau die dort arbeitet. Eine Gruppe hat Kartoffeln geernetet…

Bericht anzeigen »

Löten

Eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung. Die Schüler/innen der beiden MINT-Klassen haben mit großer Freude und Begeisterung gelötet. Obwohl dieses Angebot freiwillig war, wurde es von einem Großteil…

Bericht anzeigen »

Nationalpark Donauauen

Lehrausgang nach Petronell Freilandunterricht der MINT-Klassen im Nationalpark Donauauen Am 28. September 2017 begaben sich die Klassen 2a und 2b unter der Aufsicht von Prof. Daniela Frater, Prof. Anneliese Herrman und Prof. Tamara Ehrenhöfer…

Bericht anzeigen »

Die Welt in der Schachtel

Klima- und Vegetationszonen modellhaft dargestellt, ein fächerübergreifendes Projekt der Klasse 1B (Schuljahr 201617) In einer Arbeitsphase von zwei Wochen Anfang Mai wurde in den Gegenständen GG (Prof. Heidemarie Leban) + Biologie (Prof. Anneliese Herrman) + Bildnerische Erziehung (Prof. Gabriele Gruber)…

Bericht anzeigen »

MINT-Gütesiegel

Am 2. Mai wurde im Haus der Industrie das BRG 4, Waltergasse als eine Schule ausgezeichnet, die "mit verschiedenen Maßnahmen innovativen und begeisternden Unterricht in Mathematik, Informatik,…

Bericht anzeigen »

Säugetiere in der Klasse 1B (Schuljahr 201617)

Mit großer Begeisterung und viel Freude beim Präsentieren hielten die Schüler/innen der Klasse 1B (Schuljahr 201617) im MINT-Schwerpunktfach Biologie Referate zum Thema Säugetiere.…

Bericht anzeigen »

Rekorde im Tierreich

Lehrausgang der Klasse 1A (Schuljahr 201617) in das Naturhistorische Museum… Am Mittwoch, dem 21.12. besuchte die Klasse 1A (Schuljahr 201617) im Rahmen des MINT-Unterrichts das Naturhistorische Museum, wo sie an einer Führung zum Thema „Rekorde im…

Bericht anzeigen »