Die Welt in der Schachtel

Mag.a Heidemarie Leban,

Klima- und Vegetationszonen modellhaft dargestellt, ein fächerübergreifendes Projekt der Klasse 1B (Schuljahr 2016/17)

In einer Arbeitsphase von zwei Wochen Anfang Mai wurde in den Gegenständen GG (Prof.in Leban) + Biologie (Prof.in Herrman) + Bildnerische Erziehung (Prof.in Gruber) + Werken (GRM, Prof.in Krampla) an dem fächerübergreifenden Projekt gearbeitet.

Nach der Gruppeneinteilung nach den unterschiedlichen Klimazonen überlegten die Schülerinnen und Schüler, welche Materialien sie benötigen, um in einer ausgedienten Kopierpapier-Schachtel ihre Zone bestmöglich zu präsentieren. So wurden die Böden mit Papier, bemalter Knetmasse, Steinen, aber auch sogar mit echtem (!) Sand aus der ägyptischen Wüste ausgelegt. Darauf entstanden je nach Modell die Landschaftsformen – gebastelt, gemalt, oder auch indirekt mit LED-Lampen beleuchtet. Zum Schluss wurden Tiere, echte Pflanzenteile oder Figuren eingesetzt.

Besonderes Augenmerk wurde bei diesem Projekt darauf gelegt, dass die Arbeit an den Schachteln ausschließlich in der Schule zu erledigen war. Das gemeinsame Erarbeiten eines Projektplanes für jede Gruppe und das Präsentieren der fertigen Schachtel lief ausnahmslos mit großem Engagement und Verlässlichkeit ab. Wir hatten alle großen Spaß an diesem nicht alltäglichen Arbeitsauftrag. Die zum Abschluss in der Schule ausgestellten Modelle wurden dsehr bewundert!

Bildergalerie

Gemäßigte Zone

Polarzone

Sandwüste 1

Sandwueste 2

Sandwüste 3

Tropischer Regenwald 1

Tropischer Regenwald 2

Tropischer Regenwald 3

Tropischer Regenwald 4