Gegenstand Miteinander Lernen (MILE)

Der schulautonome Gegenstand MILE ist die Weiterentwicklung und Zusammenführung der bisher angebotenen schulautonomen Gegenstände KoKoKo und Kreatives Lernen. Die gemeinsame Grundidee ist, dass sich erfolgreiches Lernen nicht in kognitivem Wissenserwerb erschöpft, sondern auch den Erwerb von Sozialkompetenzen (Konfliktlösung, erfolgreiche Kommunikation, Selbstorganisation, Lernen lernen, Verantwortung übernehmen, Zusammenarbeit in der Klasse …) bedeutet oder auch voraussetzt. Die Inhalte und Ziele orientieren sich dabei am Entwicklungsstand der Klasse und werden den jeweiligen Bedingungen und Problemstellungen angepasst.

Berichte:

Abschlussreise nach Drosendorf

Am Sonntag, den 24. 6. 2018 trafen wir uns beim Praterstern. Wir fuhren mit dem Zug nach Retz im Weinviertel. Anschließend, ging es Richtung Waldviertel, dazu stiegen wir in den „Reblaus-Express“,…

Bericht anzeigen »

Kochworkshop

Nach den Ferien machte die 1D einen Kochworkshop mit dem Äktsch´n- Verein. Zuerst wurden die Begriffe regional, saisonal, biologisch und Fairtrade gemeinsam besprochen. Anschließend konnten die SchülerInnen…

Bericht anzeigen »

Miteinander Lernen Vormittag

Um die Klassengemeinschaft der Klasse 1A (Schuljahr 201617) weiter zu stärken, fand am 23.3.2017, gemeinsam mit Prof. Heidemarie Leban, Prof. Gerald Born und Prof. Tamara Ehrenhöfer in den Räumlichkeiten der Tagesbetreuung einen 4-stündigen Miteinander Lernen-Vormittag statt. Zu Beginn versammelten…

Bericht anzeigen »