1c – Schulsachensammlung für die Young Caritas

Mag.a Daniela Niessler

Als abschließendes Schulprojekt organisieren die Schüler/innen der Klasse 1C gemeinsam mit Prof.in Niessler und Prof.in Kandelsdorfer eine Schulsachensammlung. Zunächst wurde das Wissen rund ums Thema „Armut“ gesammelt und danach eine Planung für das Projekt erarbeitet. Die Schüler/innen gestalteten eigenständig Plakate, um die anderen Klassen über die Spendensammlung zu informieren. Sie übten ebenso das Halten einer kurzen Rede, denn im zweiten Teil des Projektes wurden jeweils zwei Klassenkamerad/innen durch die Schule geschickt, um den großen Schüler/innen das Projekt zu präsentieren. Die gespendeten Schulsachen (Schultaschen, Stifte, Radiergummis, Mappen, Hefte, Zirkel, Lineale usw.) wurden vom 14. Juni bis 18. Juni im Klassenraum der Klasse 1C gesammelt und werden in der letzten Schulwoche der Young Caritas übergeben. Damit soll Familien geholfen werden, die in Österreich armutsgefährdet sind. Vielen Dank an alle Schüler/innen sowie deren Familien, die fleißig Schulsachen gespendet haben!

Plakat_Schulsachensammlung.pdf

Bildergalerie

1C ordnet gespendete Schulsachen

Schüler*innen bei der fleißigen Gestaltung

Schüler bei der fleißigen Gestaltung

Schülerinnen bei der fleißigen Gestaltung

Schülerinnen bei der fleißigen Gestaltung

Schülerinnen bei der fleißigen Gestaltung

Schüler*innen bei der fleißigen Gestaltung

Tolle Plakate zur Schulsachensammlung