Mobilitätsmesse

MMag.a Vera Wurmsdobler,

Transport Messe

Die Stadt Wien war Austragungsort der berühmten T R A (Transport Research Arena). Im Zuge dessen nahm die Klasse 6A (Schuljahr 2017/18) an einem Mobilitätsprojekt teil. Diese gliederte sich in zwei Phasen. Beim ersten Teil wurden Fachleute von Science Center in die Schule eingeladen, welche uns die Themen der Mobilität und Transport näher brachten. Danach wurde der Kreativität freien Lauf gelassen und die Schüler sollten in Kleingruppen „Transportmittel“ der Zukunft designen. Einen Monat später fand der Besuch in der Messe statt. Deren Aussteller waren zahlreiche, namhafte Firmen, die ihre neuesten Entwicklungen präsentierten. Im Zuge dessen wurde ein Klassenfoto vor dem neuesten BMW Vision Next 100 geknipst. Während der Messe hatte die Klasse 6A (Schuljahr 2017/18) genügend Zeit, sich den Ausstellungsbereich anzusehen, andererseits wurden ausgewählte Entwürfe (von Andrea,Caroline, Rafail und Constantinos), die während des Schulworkshops entstanden sind, präsentiert und es folgte eine Diskussion mit drei Mobilitäts-Expert/innen. Sechs Schüler hatten auch die Möglichkeit mit einem selbstfahrenden Shuttle eine Runde um das Messegelände zu drehen. Ein schöner Spaziergang durch den Würstelprater bildete den Abschluss des vielseitigen Mobilitätsprojektes.

Bildergalerie

Andrea und Caroline Plakat Präsentation

Fachjury

6A vor einem BMW Vision Next 100

Rafail_Konstantinos_Plakat_Präsentation

Vielleicht interessiert sie noch die Inhalte der folgenden Seiten: Klasse 6A Klasse 6B Physik SchülerInnen Fächer