Stadt - ein fächerübergreifendes Projekt

SchülerInnen der 1C

Über mehrere Tage hinweg, aufgeteilt in vier SchülerInnen-Gruppen, beschäftigten wir uns in den Gegenständen Deutsch (Prof. Regine Michalek-Helscher), Mathematik (Prof. Sabine Holl-Blauensteiner), Geografie (Prof. Sabine Marterbauer), Werken (Prof. Gabriele Gruber und Prof. Eva Krampla), sowie Bildnerische Erziehung (Prof. Melanie Trautenberger-Raft) mit dem Thema „Stadt“.

Als Schwerpunktthemen wählten wir:

  • Die Mittelalteliche Stadt
  • Dubai (Vereinigte Arabische Emirate): Sehenswürdigkeit: Burj Khalifa, der mit 828 m Höhe der höchste Turm der Welt ist
  • New York (USA): Sehenswürdigkeit: World Trade Center/Twin Towers, das ehemals höchste Gebäude der USA
  • London (GB): Sehenswürdigkeit: „Big Ben“, Uhrturm des Palace of Westminster
  • Fantasiestadt: Sehenswürdigkeit: Fantasiewahrzeichen
  • Unsere Aufgabe bestand zunächst darin Informationsquellen zu finden und recherchieren zu erlernen. Schließlich gestalteten wir ansprechende Plakate mit Bildern, Fakten und Daten zu unseren jeweiligen Städten. Zeitgleich lernten wir in M, BE und Werken welche regelmäßigen Körper es gibt, deren Eigenschaften und wie man sie konstruiert. Dann gingen wir daran das Wissen der einzelnen Gegenstände zusammenzuführen und in Stadtmodellen zu veranschaulichen.

    Wie man auf den Bildern sieht, ist uns das recht gut gelungen.

    Abschließend haben wir unsere jeweilige Stadt mit Hilfe der Plakate und den Stadtmodellen präsentiert.

    Bildergalerie

    IMG 5071 web.jpg

    IMG 5074 web.jpg

    IMG 5078 web.jpg

    IMG 5083 web.jpg

    IMG 5087 web.jpg

    Vielleicht interessiert sie noch die Inhalte der folgenden Seite: Geographie und Wirtschaftskunde und Unternehmerführerschein und Wahlpflichtfach Geographie Fächer