Sprachreise Bournemouth

Mag.a Susanne Greiler-Jobst,

Die England-Sprachreise der Klasse 6A (Schuljahr 2017/18) im April 2018

Vom 8. bis 15. April begleiteten Prof.in Weidinger und ich die Schülerinnen und Schüler auf ihrer Sprachreise nach Bournemouth. Auch wenn wir mit dem Wetter nicht unbedingt das größte Glück hatten, war die Stimmung fast immer gut. Wir haben uns bestens verstanden, viel gelacht und massig Erfahrungen sammeln können. Diese Reise hat uns irgendwie zusammengeschweißt und ich denke, wir werden alle noch gerne daran zurückdenken.

Prof.in Greiler-Jobst

Einige Schülerinnen- und Schülerkommentare:

„Unsere Gastfamilie war sehr nett und freundlich. Dank dieser sehr wertvollen Erfahrung des Lebens in einer Familie habe ich die englische Kultur näher kennen gelernt. Es ist voll schade, dass es die Sprachreise nur einmal im Schuljahr gibt.“ -Arina Yakubovskaya

„England war eine tolle Erfahrung und hat sehr viel Spaß gemacht. Besonders das Zusammensein mit meinen Klassenkameraden hat am meisten dazu beigetragen. :)“ -Fabienne Valek

Jurassic Coast

„Im Großen und Ganzen war die Englisch-Sprachreise ein wundervolles Erlebnis. Doch das Highlight der Reise war der Ausflug zur Jurassic Coast. Der Weg dorthin war zwar anstrengend und mühsam, aber es lohnte sich. Der Ausblick auf die Küste war unbeschreiblich. Das Meer war kalt, aber klar, somit konnten wir viele Blautöne des Wassers sehen. Nach einer Stunde Entspannen am Strand, machten wir uns auf den Weg zurück.“ -Alejandro, Andrea, Caroline

„Es war eine sehr schöne Reise. Wir haben uns alle sehr gut verstanden und es gab eigentlich keine Probleme. Meine Zimmergenossen waren die besten und es war nie langweilig. Wir haben sehr viel erlebt und ich vermisse es jetzt schon. Es war frisch und Ciao.” -Antonina Pajkic

„Unsere Sprachreise nach England war ein tolles Erlebnis. Wir haben viel von der Lebensart und dem Sprachenunterschied mitbekommen. Die Gastfamilie war sehr nett. Insgesamt war es eine Reise, welche man nicht so schnell vergisst.“ -Marc Reßler

„Besonders positiv ist mir an unserer Reise nach England geblieben, dass ich mein Englisch wieder einmal auffrischen konnte. Die Gastfamilie war sehr gastfreundlich und hilfsbereit. Diese Reise werde ich nie vergessen.“ -Konstantinos Rigas

„Aus meiner Sicht war diese Reise gelungen und ich würde gerne England nochmals besuchen, um mehr davon zu sehen.“ -Marius Pop

„Ich fand Bournemouth toll. Die Ausflüge waren abwechslungsreich und spannend, vor allem die Jurassic Coast. Meine Gastfamilie war nett und hat dafür gesorgt, dass es mir gut geht. Alles in allem würde ich gerne noch einmal nach Bournemouth fahren.“ -Christoph Schmalek

„Besonders gut an unserer Reise nach England hat mir gefallen, dass wir Schüler endlich einmal Gelegenheit hatten, unsere Lehrerinnen aus der Schule besser kennen zu lernen. Die Deutsch- und die Französischlehrerin haben uns Schüler wirklich sehr gut betreut und uns bei allem unterstützt. Bournemouth selbst war auch sehr schön. Wir haben es sehr genossen, gemeinsam die Freizeit am Strand zu verbringen.“ -Rafail Rigas

Küste bei Bournmouth

Küste bei Bournmouth

6A

Vielleicht interessiert sie noch die Inhalte der folgenden Seiten: Sprachreise Klasse 6A Englisch und Wahlpflichtfach Englisch SchülerInnen Fächer