Zu Besuch im FLIP

Mag.a Daniela Niessler

Die eigenen Finanzen sowie diejenigen der Volkswirtschaft sind in der 3. und 7. Klasse ein besonders wichtiges Thema im Geographie und Wirtschaftkunde Unterricht. Um diese Themenstellungen auf spielerische Art und Weise zu erfahren, machten die Klasse 3B und die Klasse 7B gemeinsam mit Prof.in Niessler und Prof. Rozhon am 13. und 20. Mai einen Lehrausgang ins FLIP (Erste Financial Life Park). Dort konnten die Schüler:innen mit einem elektronischen Wallet verschiedene Fragestellungen rund ums eigene Budget, Inflation, Banksafe, Taschengeld und den Verkaufsweg der Kakaobohne erkunden. In der Oberstufe wurde im Meinungsforum der Weg zur unternehmerischen Selbstständigkeit heiß diskutiert.

Bildergalerie

3B je richtiger die Antwort desto leichter das radln

3B raetselt was sich in den einzelnen Schliessfaechern verbirgt

3B staunt ueber die eigenen Ausgaben

3B zu Besuch im FLIP

7B diskutiert

7B entdeckt den Banksafe

7B erradelt sich richtige Antworten

7B nach der Aufloesung der eigenen Finanzen

7B stolze SchuelerInnen

7B wertet die Fragestellungen zur Volkswirtschaft aus

7B zu Besuch im FLIP